Filoteig mit Käse

  • 15 Minuten
  • 2 Personen

Zutaten

  • 2 Platten Filoteig
  • Etwas Geschmolzene Butter
  • 40 g Käse nach Wahl (z.B. Castello)
  • 4 Zweige frischer Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Etwas Olivenöl
  • Etwas Eigelb
  • 1 EL Crème fraîche 18 %
  • 1 EL Jakobsens Akazienhonig

Kochen

1. Aus dem Filoteig vier Quadrate schneiden. Die Stücke mit etwas Butter einpinseln und jeweils zwei Quadrate aufeinander legen.

2. Den Käse halbieren und ein Stück auf jede Teigplatte legen. Auf den Käse jeweils einen Zweig Thymian und Rosmarin legen und mit etwas Olivenöl und Honig beträufeln. Das Ganze zu einer Rolle formen.

3. Mit Eigelb bestreichen und mit Thymian würzen. In der Ofenmitte backen.

Die Käsetasche auf einem Bett von Crème fraîche und Honig anrichten und servieren.

Tipp:
Filoteig ist sehr dünner, griechischer Teig in Platten, der in größeren Supermärkten und Feinkostgeschäften erhältlich ist.

Falls kein Filoteig erhältlich sein sollte, können auch Teigplatten aus Reismehl verwendet werden, eine Art Frühlingsrollenteig. Diese findet man in den meisten asiatischen Lebensmittelgeschäften.

PRODUKTE

Schmecken Sie die Natur

Wir haben eine große Auswahl an Produkten, von Honig, Sirup, Bonbons bis Dressings.

Sehen Sie unsere Produkte